Leben in Down Under

Wenn du als Work & Traveller Australien erleben willst, musst du dich nicht nur um Organisatorisches und Jobs vor Ort kümmern, sondern solltest dich natürlich auch auf die Lebensgewohnheiten der Australier einstellen. Dies klappt natürlich am besten wenn du offen und tolerant auf die Australier zugehst und auch mal bereits bist fremde Hilfe anzunehmem. So ergeben sich oft tolle Möglichkeiten & Kontakte, die du sonst vielleicht nicht gehabt hättest. Vielleicht fällt dir dies am Anfang aber noch ein bisschen schwer oder du kannst nicht gleich Fuß fassen. Damit dir der Start in Australien und das Leben Down Under leicht fallen, haben wir hier hier deshalb einige Infos zu Themen wie z.B. Wohnen, Geld sparen und den Lebenshaltungskosten gesammelt.

Lebenshaltungskosten in Australien

Wahrscheinlich wirst du es schon gehört haben: Australien ist nicht gerade die günstigste Destination für Work & Traveller. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass man in dem Land mit dem höchsten Mindestlohn weltweit auch mit einfachen Aushilfstätigkeiten ganz gut verdient. Wenn du außerdem einige Tricks im alltäglichen Leben beachtest, kannst du auch in Down Under Geld sparen und deine Lebenshaltungskosten niedrig halten. In diesem Beitrag erfährst du, was das Leben auf dem roten Kontinent ungefähr kostet.

Jetzt weiterlesen:

>> Lebenshaltungskosten in Australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.